Wahrheiten in meinem Herzen

Wahrheiten in meinem Herzen

Ich habe gelernt, dass du niemals richtig zu mir stehen wirst. Nie werde ich vor dir stehen können um dir das "Ja" zu einer ewigen und wahren Liebe geben zu können. Du wirst deine alten Gewohnheiten meinetwegen nicht aufgeben, das muss ich einsehen. Eine Schulter zum anlehnen werde ich bei dir vergebens suchen. Du bist kalt, kalt in deinen Gefühlen mir gegenüber. Dass ich leide, merkst du nicht. Ich erfriere innerlich, doch bei dir finde ich keine Wärme. Ich suche deine nähe jeden Tag - vergebens. Tage ohne eine Berührung, ohne Küsse, Zärlichkeiten, für dich kein Problem - was ist mit mir?? Meine Tränen, meine Einsamkeit, das alles bemerkst du nicht und wenn, lachst du mich aus... Nennst du das Liebe?

27.8.08 22:38

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mikki / Website (27.8.08 23:46)
Ich höre gerade das Lied "Als ich fort ging" von Dirk Michaelis und es passt perfekt zu der Stimmung, die dein Blog ausdrückt.

Du schreibst in einer wunderbaren Form. Irgendwie traurig, aber fesselnd.
Fragen, die keiner beantworten zu vermag ... Oder vielleicht doch?
Ich hoffe, dass du glücklich wirst mit ihm und das du dich nicht so oft quälen musst!!

HDL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen